Блогът на Fonmoney Всичко, което трябва да знаете за международните парични трансфери и зареждане на ваучери.

Guthabentransfer in Rumänien

Guthaben verschicken mit Orange, Vodafone und Cosmote

In Rumänien können Kunden von Orange, Vodafone und Cosmote ihr Guthaben mit Freunden und Familienangehörigen innerhalb eines Netzwerkes teilen. Somit kann man zum Beispiel sein Aufgeladenes Guthaben von Cosmote einem Freund weiterschicken wenn er nicht mehr genug Guthaben hat um zu telefonieren oder SMS zu verschicken oder wenn ein Familienoberhaupt sein Handy auflädt kann er das Guthaben an seine Familienmitglieder verteilen. Die Mobilfunkanbieter haben das versenden des Guthabens stark limitiert. Es ist nur den Prepaid-Kunden gestattet Guthaben zu verschicken und ist limitiert auf gewisse Beträge. Auch wie oft man einem Freund Guthaben zukommen lassen darf ist limitiert. Trotz allem ist das verschicken des Guthabens umsonst und ist sehr nützlich für die Kunden der rumänischen Mobilfunkanbieter. Das Guthaben spielt auch eine verstärkte Rolle im Rimessenmarkt. Migranten, die im Ausland leben und Arbeiten, jedoch ihre Familien in Rumänien zurückgelassen haben, schicken heutzutage immer mehr Geld auf ein Prepaid-Handy. Fonmoney hat sich zum Auftrag gemacht dies für seine Kunden so simple und schnell wie möglich zu gestalten. Die Menschen die das Guthaben erhalten können dann das Guthaben an ihre Familie und Freunde weiterleiten. Der Sender spart sich die hohen Gebühren von traditionellen Geldtransferunternehmen. dgfdfmldfmem ist schicken oder wsonnst und ist sehr nützlich. zukommen lassen darf ist limitiert. Trotzallem ist schicken oder w  

Guthaben verschicken mit Orange Rumänien

Orange Rumänien aufladenMit Orange kann man Guthaben von einer Prepaid-Karte zu einer anderen schicken in dem man den gratis Code *100# wählt. Sobald man den Code gewählt hat, müsste ein Display Menu erscheinen das einen durch den Vorgang leiten soll. Mit Orange kann man Guthabenbeträge zwischen 1 Euro und 3 Euro verschicken. Sobald der Guthabentransfer erfolgreich war, bekommt der Sender und der Empfänger eine kurze Nachricht per SMS. Die SMS beinhaltet die Details über das Guthaben das dem einem gutgeschrieben wurde und dem anderem Abgezogen wurde. Orange Rumänien limitiert die Transfers auf drei Transaktionen pro Monat. Die Gültigkeit der Prepaid-Karte des Empfängers verlängert sich um 5 Tage. Der Empfänger kann für 30 Tage nach dem Empfang kein Guthaben mehr aufladen. Die Nutzung dieses Orange Services ist umsonst.  

Handyguthabentransfer mit Vodafone Rumänien

Vodafone Rumänien aufladenDer Mobilfunkanbieter Vodafone Rumänien bietet seinen Kunden drei verschieden Wege an, wie man sein Guthaben transferieren kann. Der erste Weg ist über die Vodafones Internetseite, auf er man sich unter dem Menüpunkt Services einloggen muss und dann  „Guthaben Transferieren“ auswählen. Hier muss man der Anleitung folgen um das Guthaben aufzuladen. Alternativ kann man die *100# wählen. Hier wird auf dem Handy ein Menu auf dem Display angezeigt auf dem man die folgenden Schritte durchgehen muss: 1. Mein Konto. 2. Kredit im Voraus und 3. Guthabentransfer. Die dritte alternative ist es die *222 zu wählen, die 1. Option auszuwählen (Guthaben und Service) 2. Kein Guthaben mehr? und 3. Schick/Bitte um Guthaben, auswählen. Vodafone Rumänien bietet Guthabentransfer im Wert von 1, 2 oder 3 Euro. Dem Empfänger des Guthabens wird eine kurze SMS von Vodafone geschickt, die die Details der Transaktion beinhaltet.

Guthaben versenden mit Cosmote Rumänien

Cosmote Rumänien aufladenUm das Handyguthaben mit Cosmote ist wahrscheinlich am einfachsten. Hier gibt man nur den folgenden Code in sein Handy ein: *444*Betrag*Nummer# und senden. Dies könnte zum Beispiel so aussehen: *444*3*0760002111#. Sobald der Code abgeschickt wurde, bekommt man eine SMS von Cosmote mit dem Guthabentransferdetails. Wenn alles richtig ist, gibt man den Code *444*1# um die Transackion abzuschließen. Auch Cosmote erlaubt es seinen Kunden die Beträge 1 Euro, 2 Euro und 3 Euro zu verschicken. Die Gültigkeit der Prepaid-Sim-Karte des Empfängers verlängert sich um 7 Tage wenn 1 Euro aufgeladen wird, 14 Tage wenn 2 Euro aufgeladen wurden und 21 Tage wenn 3 Euro transferiert wurden.